Waldkindergarten
Wentorf e.V.

Sommersonnenwende Mitsommer 2015 im Waldkindergarten

Liebe Familien und Freunde,

wir möchten euch gerne herzlich einladen, um mit uns die Sommersonnenwende
auf unserem Tippiplatz in der grünen Wentorfer Lohe zu feiern.

Am 20.6.2015
Von 17 bis ...? Uhr
(Um 19:30 endet der offizielle Teil für alle Kindergartenkinder)

  • Es wird gespielt, gesungen und getanzt.
  • Blumenkränze werden geflochten
  • Es gibt Geschichten und Märchen am knisternden Lagerfeuer
  • Dazu wir das ein oder andere Stockbrot am über der Glut geröstet
  • Die Wald-Bar hält eiskalte „Hugos“ mit frischer, wilder Minze und andere Erfrischungen für Groß und Klein bereit.

Wir freuen uns auf euch

Gruß Andrea und Tim

Fasching Waldkinder in Kostümen

Auch in diesem Jahr wurde im Waldkindergarten wieder Fasching gefeiert.
Das Motto lautete diesmal „Farben – so bunt ist der Winter”.

Fasching im WaldkindergartenFasching im Waldkindergarten

10 Jahre Waldkindergarten Zum Geburtstag ein märchenhaftes Geschenk

Das schönste Geburtstagsgeschenk kam auf eigenen Rädern angerollt: Der Waldkindergarten Wentorf hat sein zehnjähriges Jubiläum mit einem neuen Bauwagen im Märchenwald-Design gefeiert. Kinder aus zehn Jahrgängen, Eltern, Betreuer und zahlreiche Spender trafen sich am vergangenen Sonntag in der Lohe, um den frisch angelieferten Bauwagen zu bewundern. "Als wir den neuen Bauwagen begrüßen konnten, waren viele von uns vor Freude zu Tränen gerührt. Er ist wirklich noch schöner als der alte", freute sich Vorstandsmitglied Janina Seifert.

Dank der Spenden vieler Privatleute und Firmen war es innerhalb weniger Monate möglich, den Bauwagen zu ersetzen. "Die zahlreichen und großzügigen Spenden haben uns beeindruckt", sagte Seifert, "Auch rund zwanzig Unternehmen und Institutionen haben uns enorm unterstützt." (Liste s.u.)

Rechtzeitig zur kalten Jahreszeit haben die 2- bis 6-jährigen somit eine Zuflucht bei schlechter Witterung und vielfältige neue Spielmöglichkeiten.
Mit dem liebevoll verzierten neuen Wagen wurde auf dem Grundstück neben der Gärtnerei Knappe am Sonntag ein fröhliches Fest mit Frühstück auf der Apfelwiese gefeiert. 


Hier die Liste unserer größten Firmen-Spender in alphabetischer Reihenfolge

  • Auto-Vorbeck GmbH                       
  • Bücherwurm, Wentorf                    
  • Buhck-Stiftung                                
  • e-werk Sachsenwald GmbH          
  • Hamburger Sparkasse                  
  • HanseMerkur Krankenversicherung AG  
  • Impro GmbH & Co. KG                  
  • K. Pipping Immobilien                     
  • Kiwanisclub Sachsenwald e.V.     
  • Krankenhaus Reinbek St. Adolf Stift    
  • Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg        
  • Lions Förderverein Hamburg-Billetal e.V.    
  • Möbel Klingeberg GmbH                 
  • Möbelpark Sachsenwald jetzt 
  • Möbel-Schulenburg  
  • Round Table Hamburg-Sachsenwald     
  • Schuh Bode                                    
  • Sven Lüdemann Sanitärtechnik          
  • TSP Germany GmbH                    
  • Volksbank Stormarn eG                 

Auf dem Foto von links nach rechts:  Antje Stapelfeldt (Möbelpark Sachsenwald jetzt Möbel-Schulenburg), Klaus-Peter Voss (Kiwanisclub Sachsenwald e.V.), Denis Trbuha (Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg), Bianca Buhck (Buhck-Stiftung), Bettina Dethloff (Krankenhaus Reinbek St. Adolf Stift), Janina Seifert (Vorstand Waldkindergarten Wentorf e.V.), Korinna Pipping (K. Pipping Immobilien), Arne Dornquast (Lions Förderverein Hamburg-Billetal e.V.) und die Kinder des Wentorfer WaldkindergartensAuf dem Foto von links nach rechts: Antje Stapelfeldt (Möbelpark Sachsenwald jetzt Möbel-Schulenburg), Klaus-Peter Voss (Kiwanisclub Sachsenwald e.V.), Denis Trbuha (Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg), Bianca Buhck (Buhck-Stiftung), Bettina Dethloff (Krankenhaus Reinbek St. Adolf Stift), Janina Seifert (Vorstand Waldkindergarten Wentorf e.V.), Korinna Pipping (K. Pipping Immobilien), Arne Dornquast (Lions Förderverein Hamburg-Billetal e.V.) und die Kinder des Wentorfer Waldkindergartens

Nach dem Brand Hurra, der neue Bauwagen ist da!

Nach dem Brand im Frühjahr und den zahlreichen Spenden, kam am 18.9. nun unser neuer Bauwagen - gerade noch rechtzeitig zum 10-jährigen Jubiläum des Waldkindergartens. Die Aufregung und Freude unter allen Kindern, Pädagogen und Vereinsmitgliedern war verständlicherweise groß. 
Hurra, der Bauwagen ist da!

Unser neuer Bauwagen!Unser neuer Bauwagen!

Ein Grund zum Feiern Einladung zum Jubiläum

Seit 10 Jahren toben, klettern und wandern die Wentorfer
"WaKi-Kinder" nun schon durch die Natur.
Dies ist ein wundervoller Grund, gemeinsam zu feiern.

Am 21. September 2014 um 10:00 Uhr treffen wir uns zu
einem Rucksack-Frühstück an der Lohe 6 auf dem Gelände
des Waldkindergarten Wentorf.
Um 11:00 Uhr starten wir zu einem Erlebnis-Spaziergang
durch die Natur.
Um 13:00 Uhr wartet ein leckeres Fingerfood-Buffet
vor unserem neuen Bauwagen auf uns.
Zum Abschluss kommen wir um 14:00 Uhr zu einem
10-Jahre-WaKi-Ritual zusammen.

Wir freuen uns sehr auf Euch und einen tollen Tag im Wald!

Das WaKi-Team

Abschied Unsere ABC-Schützen 2014

Vom Falken hoch im Himmel, bis zu den Käfern und Maulwürfen in der Erde kennen wir die Tiere der Lohe. In Gemeinschaft Feste gefeiert, gesungen, Feuer gemacht, viel gelernt und Spaß gehabt. Wir sind laut und ausgelassen beim Klettern und Toben in Wald und Wiese oder ganz still und konzentriert, wenn wir Tiere beobachten, erzählten Geschichten lauschen und etwas wissen wollen. Spuren lesen können wir schon, jetzt wollen wir Bücher lesen.

Elisa, Lena, Lotta, Malon, Finn-Elias und ThorbenElisa, Lena, Lotta, Malon, Finn-Elias und Thorben

Mittsommerfest

Im Rahmen der Wentorfer Kulturwoche haben wir vom Waldkindergarten Wentorf am 21.06.2014 ein kleines Mittsommerfest gefeiert.
Es wurden selbstgemachter Holunderblütennektar ausgeschenkt, Würstchen gegrillt und Blumenkränze geflochten.
Der Höhepunkt war der Bändertanz um den Mittsommerbaum, der sogar mit einem schwedischem "Fröschelied" von uns allen begleitet und gespielt wurde.
Ein Wunschband, mit einem guten Wunsch für den Sommer durfte jeder in unseren magischen Haselnussstrauch knüpfen und dann wurde das Stockbrot über dem Feuer gegart, und dem Märchen von der tanzenden Waldfee gelauscht.
Sogar Herr Knappe von der ehemaligen Gärtnerei Knappe, kam mit seiner Frau dazu und tanzte sogar mit!
So haben wir vom Waldkindergarten in diesem Jahr den Sommer begrüßt, ich denke, alle Beteiligten hatten sehr viel Spaß !

Mittsommerfest 2014Mittsommerfest 2014

Nach dem Bauwagenbrand Danke für die zahlreichen Spenden!

Eltern, Kinder und Erzieher des Waldkindergartens sind überwältigt von der Fülle an Anteilnahme, Geld- und Sachspenden. Wir haben so viel Mut zugesprochen bekommen. Die umfangreiche Unterstützung aus der Bevölkerung hat uns durch die schwere und arbeitsreiche Zeit getragen. Es ist so schön, zu spüren wie sehr wir gemocht werden!

Wir sind glücklich und sagen Danke!Wir sind glücklich und sagen Danke!

Bei folgenden Aktionen können Sie noch dabei sein: Caipirinha-Verkauf des Round Table Hamburg-Sachsenwald beim Wohltorfer Osterfeuer am 19.4.2014; Kuchenverkauf beim Wentorfer KiSchu-Fest am 16.5.2014 in der Grundschule Wentorf; Golf-Charity-Turnier des Kiwanisclubs Sachsenwlad e.V. im GC Brunstorf

Mit den noch laufenden und bereits geplanten Aktionen werden wir genug Geld zusammen bekommen, um alles wiederzubeschaffen, was zusammen mit dem Bauwagen verbrannt ist. Die Brandstelle ist aufgeräumt. Ein neuer und sogar viel schönerer Bauwagen konnte bereits bestellt werden. Gerade bei dem Regenwetter diese Woche fehlt den Kindern der Bauwagen, auch wenn sie wie eh und je jeden Tag begeistert durch die frühlingshafte Lohe stapfen. Die Kinder haben ein Beet angelegt und Blumenzwiebeln gepflanzt. Die Blumen wachsen im Frühling aus der Erde und bald steht auch ein neuer Bauwagen auf der jetzt leeren schwarzen Fläche.

Wir bedanken uns von Herzen bei allen kleinen und großen Spendern. Wir sind gerührt und dankbar! Namentlich erwähnen möchten wir gerne Lions Förderverein Hamburg-Billetal e.V., Krankenhaus Reinbek St. Adolf-Stift, Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg, Impro GmbH & Co. KG, Hamburger Sparkasse, TSP Germany GmbH, Pipping Immobilien, Buhck-Stiftung, e-werk Sachsenwald GmbH, Sven Lüdemann Sanitärtechnik, HanseMerkur Versicherung AG, Volksbank Stormarn.

Wir freuen uns darauf schon bald unseren neuen Bauwagen einzuweihen und feiern außerdem mit allen Interessierten am 21.6.2014 ab 17 Uhr unser Mittsommerfest im Rahmen der Wentorfer Kulturwoche – vielleicht schon mit neuer Schutzunterkunft?

Wenn nach den Sommerferien das neue Kindergaten- und Spielgruppenjahr startet, wird alles schöner sein, als je zuvor!

Für alle, die in den Genuss eines „brandneuen“ Bauwagens kommen möchten: In der Spielgruppe sind noch einige wenige Plätze frei!

Vermutliche Brandstiftung Hilfe! Unser Bauwagen wurde zerstört!

Unserer Bauwagen und sämtliche Betriebsmittel wurden in der Nacht von Freitag auf Samstag - noch muss man sagen aller Wahrscheinlichkeit nach - das Opfer von Brandstiftern. Lediglich verbogene Überreste des Fahrgestells und erstaunlich wenig Asche sind von unserer Schutzunterkunft übrig geblieben.
Das sind die traurigen Überreste unseres Bauwagens.Das sind die traurigen Überreste unseres Bauwagens.Der Brand selbst wurde erst morgens um acht von Spaziergängern bemerkt und der Feuerwehr gemeldet. Zu dem Zeitpunkt war das Feuer schon so gut wie verloschen.

Anwohner hatten nach Mitternacht das Aufheulen von schnell davonfahrenden Motorrädern und Autos gehört. Dies passt zu der Einschätzung der Feuerwehr, dass der Brand um kurz vor Mitternacht gelegt worden ist. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Das Feuer war auf Grund der feuchten Witterung nur auf den Bauwagen und unser Klo- und Gerätehäuschen beschränkt, ein paar umstehende Bäume und der Zaun wurden durch die Hitze in Mitleidenschaft gezogen.

Somit sind unsere sämtlichen Betriebsmittel vernichtet worden. Möbel, Musikinstrumente, Rucksäcke, Kletterseile, Informationsmaterial, Kleidung, der Ofen, Bastelmaterialien, Geschirr, Werkzeug und auch so persönliche Dinge, wie die Dokumentationen unserer Vorschulkinder wurden ein Raub der Flammen.

Es bleibt die Frage unserer Kinder und auch uns Erwachsenen, warum machen Menschen so was?

Die Waldkinder bitten Sie um Hilfe. Bitte helfen sie durch eine Spende! Jeder noch so kleine Betrag hilft!

IBAN: DE12 2305 2750 0000 8625 09
BIC: NOLADE21RZB
KSK Herzogtum Lauenburg
Stichwort: "Bauwagen"

Ein Spendenformular finden Sie hier.

Ansonsten können sie uns auch über PayPal
eine Spende zukommen lassen:

Danke an alle Spender!