Waldkindergarten
Wentorf e.V.

Fasching Spielgruppe feiert

Die Spielgruppe des Waldkindergartens feierte heute Fasching. Gesungen wurde, trotz dezimierter Besetzung, natürlich wie immer zur Begrüßung der Gassenhauer „Ich bin da, du bist da“.Spielgruppe feiert FaschingSpielgruppe feiert Fasching

Fasching Waldkindergarten feiert

Bei klirrender Kälte und strahlendem Sonnenschein wurde heute im Waldkindergarten Fasching gefeiert. Das Verkleidungsmotto lautete in diesem Jahr „Indianer“.

Fasching 2013 - Indianer vor ihrem TipiFasching 2013 - Indianer vor ihrem Tipi

Rechtssicherheit Wentorfer Waldkindergarten darf in der Lohe bleiben

Wentorf (st). Der Waldkindergarten ist gerettet. Dafür hat jetzt der Planungs- und Umweltausschuss gesorgt. Wie berichtet, läuft Mitte des Jahres die Genehmigung für die Aufstellung des Bauwagens aus, in dem die Kinder bei zu schlechtem Wetter Schutz suchen.

Weiterlesen...

Standortfrage Eine sichere Heimat für die Waldkita

Wentorf. Jetzt sind die Politiker am Zug: Sie entscheiden über die Zukunft des Waldkindergartens. Seit April 2012 war sein angestammter Standort in der Lohe infrage gestellt. Denn in diesem Jahr läuft die Genehmigung für die Aufstellung des Bauwagens aus und kann nicht verlängert werden. Doch es zeichnet sich eine Lösung ab: Am Donnerstag, 24. Januar, ab 19 Uhr steht eine B-Planänderung auf der Tagesordnung des Umwelt- und Planungsausschusses.

Weiterlesen...

Neuer Brunnen sorgt für fliessend Wasser

Wentorf (kui). Die Grundidee von Waldkindergärten liegt in der Naturpädagogik. Der permanente Aufenthalt unter freiem Himmel verdeutlicht den Kindern die Abhängigkeit des Menschen von der Natur. Der Waldkindergarten Wentorf hat seinen Standort in der Lohe - mitten im Grünen. Nur ein Bauwagen dient dem Aufenthalt der Kinder bei besonders widrigen Wetterverhältnissen. Fliesend Wasser war bislang vor Ort nicht direkt verfügbar. Daher wurde die Idee geboren, einen eigenen Brunnen anzuschaffen.

Weiterlesen...

Lohe Waldkita weiht ihren neuen Brunnen ein

Wentorf (sho). Einen flotten Zirkuswagen haben sie schon. Nun freuen sich die Mädchen und Jungen des Waldkindergartens in der Lohe auch noch über einen Brunnen.

Weiterlesen...

Standortfrage Zukunft des Waldkindergartens in Wentorf bleibt weiterhin unsicher

Wentorf (kui). Marlies Fritzen ist grüne Landtagsabgeordnete und getreu der Partei umweltpolitische Sprecherin. Darum macht sich die 50-jährige Historikerin, die nun hauptberuflich Politik macht, auf Thementour in die Natur, genannt Natour. In der vergangenen Woche lud der Ortsverband Sachsenwald von Bündnis 90/Die Grünen zusammen mit ihr Bürger zu einem Spaziergang in die Lohe ein.

Weiterlesen...

Schlechtes Wetter? Einen Tag ein Waldkind sein

Wentorf (sm/oe). Für die Mädchen und Jungen des Waldkindergartens Wentorf gibt es kein schlechtes Wetter. Denn wenn die Abenteuer unter freiem Himmel einmal verregnen, bieten immer noch der lustige hölzerne Zirkuswagen und das urige Indianertipi einen "naturnahen" Unterschlupf.

Weiterlesen...

Waldkindergarten Kündigung war PC-Fehler

Wentorf (st). Die Kündigung des Nutzungsvertrages für den Waldkindergarten in der Lohe hat sich als Fehler im System der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BIMA) entpuppt.

Weiterlesen...