Die Vergabe der freien Plätze erfolgt entsprechend den Aufnahmekriterien des Vereins. Aus den Förderrichtlinien von Kreis, Gemeinde und Land ergibt sich, das zunächst Kinder aus Wentorf, dann aus dem Kreisgebiet Vorrang vor anderen Kindern haben. Bei der Entscheidung über die Aufnahme streben wir ein ausgewogenes Alters- und Geschlechtsverhältnis an.

Wenn Sie Interesse an einem Platz bei den Waldzwergen oder in der Elementargruppe haben, gehen Sie bitte wie folgt vor, damit wir Ihr Kind aufnehmen können und für die Warteliste die korrekten Daten erhalten:

  1. Gehen Sie auf die Seite www.kitaportal-sh.de.
  2. Melden Sie sich dort mit Angaben zum Betreuungsbeginn, Geburtsdatum des Kindes und Wohnort an.
  3. Wählen Sie dann unsere Kita und andere Wunschkitas aus. (Achtung: In der Suche bei den Öffnungszeiten bitte 8 – 14 Uhr auswählen). Unsere Elementargruppe trägt den Namen “Eichhörnchen” unsere Spielgruppe den Namen “Waldzwerge”.
  4. Registrieren Sie sich auf der Website und melden Sie Ihr Kind unverbindlich an.
  5. Im letzten Schritt erhalten Sie einen Freischaltcode. Mit diesem können Sie sich vor Ort in einer der Einrichtungen, für die sie sich beworben haben, freischalten lassen.

Wenn Sie Unterstützung benötigen, erhalten Sie diese im Rathaus bei Frau Stehr-Hauswald oder bei uns. Sie erreichen uns telefonisch unter der Nummer 01522 528 78 59 sowie per Mail über die Adresse redestab@waldkindergarten-wentorf.de.

Wichtige Unterlagen für den ersten Tag im Waldkindergarten

Am ersten Kindergartentag müssen dem Träger folgende Unterlagen vollständig ausgefüllt vorliegen:

  1. der Betreuungsvertrag
  2. der Notfallzettel
  3. eine „Ärztliche Bescheinigung für die Aufnahme in Kindertageseinrichtungen“ (diese ist eine Auflage des Gesundheitsamtes, die alle Kindergärten erfüllen müssen. Hierin wird bestätigt, dass das Kind frei von ansteckenden Krankheiten ist. Es sollte auch mit dem Arzt besprochen sein, dass dem Besuch der Waldgruppe aus medizinischer Sicht nichts im Wege steht)