Extra3 bringt Beitrag über unsere Waldzwerge

Das Sozialministerium von Schleswig-Holstein hat sich im Rahmen des neuen Kita-Gesetzes Gedanken über die Krippen in Waldkindergärten gemacht und beschlossen: viel zu gefährlich für Zweijährige. Völliger Quatsch, befanden Eltern, Erzieher und Geschäftsleitung des Waldkindergarten Wentorf und einige sagten das auch vor der NDR-Kamera.

Hier können Sie sich den Extra3-Beitrag noch einmal anschauen:

Realer Irrsinn: Todesfalle Waldkrippe? | extra 3 | NDR

Ronny trifft die Bundesfamilienministerin

Unser Azubi Ronny hat einen ganz besonderen Berufsweg eingeschlagen: Er hat seinen Beruf als Innenausbauer aufgegeben, um den Job des Erziehers zu erlernen.

Das Bundesfamilienministerium ist auf Ronnys außergewöhnlichen Lebensentwurf aufmerksam geworden und hat ihn zu einer Pressekonferenz mit Familienministerin Dr. Franziska Giffey nach Berlin eingeladen. Zuvor war RTLNord bei uns im Waldkindergarten zu Gast, um Ronny in einem Beitrag vorzustellen.

RTL Nord

Kinder gegen Klimawandel: RTL-Nord stellt unseren Waldkindergarten vor

Einen ganzen Vormittag lang hat ein Team des lokalen Fernsehsenders RTL-Nord die Elementargruppe und die Waldzwerge unseres Kindergartens mit der Kamera begleitet. Gedreht wurde für einen Beitrag zum Thema “Kinder gegen Klimawandel”, der am Donnerstag, den 15. August, in der Reihe “Menschenskinder” ausgestrahlt wurde.

Der Film stellt verschiedene Projekte vor, die bei Kindern schon früh ein Bewusstsein für den Natur- und Klimaschutz schaffen. Unsere kleinen Klimaretter finden Sie ab Minute 02:36 im folgenden Video.