Rituale sind wichtig – neue Eindrücke ebenfalls. Um die Erlebniswelt unserer Kinder behutsam zu erweitern, unternehmen Andrea, Karin und Tim mehrmals im Jahr mit ihnen themenbezogene Ausflüge oder führen thematisch vorbereitete Projekte durch. Einige Projekte gehen über ein bis zwei Wochen, andere enden mit einem Tagesausflug als Höhepunkt. Die Themen greifen häufig die Natur oder Dinge aus dem Alltag der Kinder auf.

Besonderen Spaß haben die Kinder dabei, ihre beiden Lieblinge “Ole” und “Karlchen” zu umsorgen. Die beiden Esel stehen mit einigen Ziegen und Ponys auf der Weide direkt neben dem Platz, auf dem die Kinder jeden Morgen ihre Begrüßungsrunde abhalten. Beim Eselprojekt lernen die Kinder den richtigen Umgang mit den Tieren, dürfen mit ihnen kuscheln und sie pflegen.

Zu den weiteren Projekten der vergangenen Monate zählen:

  • Besuch bei der Polizei
  • Besuch der Zahnputzfee
  • Besuch beim Kasperletheater zum Thema “Verkehrssicherheit”
  • Besuch bei der Feuerwehr
  • Besuch im Schmetterlingspark
  • Besuch eines Wildparks
  • Besuch eines Kindertheaters oder Weihnachtsmärchens
  • Waldmusik
  • Gesundheit
  • Holunder
  • Hochbeete anlegen
  • Indianer
  • Wölfe
  • Waldschmuck
  • Landart und Mandalas

Projekte mit den Vorschulkindern:

  • entwickeln eines Theaterstücks mit Aufführung zum Abschluss des Projektes
  • Feuer entfachen
  • Orientierung in Wald und Feld

-> Hier finden Sie Informationen zum Individual Mentoring