Erzieher (M/W/D) ab 01.09.2019

Wir suchen ab dem 01.09.2019 einen einfühlsamen, inspirierenden, neugierigen Menschen, der unsere Kinder auf ihrem Weg des Entdeckens, Lernens und Entwickelns begleiten möchte.

Worauf es uns ankommt:

  • Du weißt, wie Du Kinder neugierig machen kannst und dazu bringst, selbst Antworten zu finden
  • Du inspirierst durch Fragen zu tieferem Denken, Erfahren und Erleben
  • Du bist flexibel, weil im Wald kein Tag ist wie der andere
  • Du bist naturbegeistert und magst Wind und Wetter zu jeder Jahreszeit erleben
  • Du begreifst den Wald als Lebensraum, Ort des Spielens und Lernens
  • Du weißt die Angebote der Natur zu nutzen, um Kinder in ihrer individuellen Entwicklung zu fördern
  • Du hast einen achtsamen, liebevollen Umgang mit den Kindern und einen ganzheitlichen Blick auf ihre Persönlichkeit und ihre Bedürfnisse
  • Du vertraust in die zunehmenden Fähig- und Fertigkeiten der Kinder und deren Willen, dazuzulernen (z.B. mit Säge, Hammer und Schnitzmesser)
  • Du hast Lust, dich auf Wildnispädagogik einzulassen oder kennst dich schon damit aus (z.B. Coyote Teaching oder Montessori-Ansatz)
  • Du möchtest Dich und den Kindergarten weiterentwickeln
  • Du übernimmst gern auch Kommunikations- und Organisationsaufgaben
  • Du bist bereit, selber Elternabende durchzuführen und an Eltern- und Teamrunden auch außerhalb der Regelarbeitszeiten teilzunehmen
  • Du hast einen Abschluss als staatlich anerkannte/r Erzieher/in und idealerweise einige Jahre Berufserfahrung mit Kindergartenkindern

Was wir bieten:

  • Jahreszeiten in der Natur erleben und Kinder in ihrer Entwicklung begleiten
  • einen eigenständigen Kindergarten auf stabilen Füßen, den es schon 16 Jahre gibt
  • ein bewährtes pädagogisches Konzept mit etablierten Ritualen, aber dennoch Spielraum für eigene Impulse und individuelle Gestaltung
  • eine erfahrene und sehr engagierte Kollegin, regelmäßigen Austausch und enge Zusammenarbeit mit Teamkollegen aus der Spielgruppe und Springerkräften
  • einen schönen Platz mit Bauwagen, Tipi und Feuerstelle in der Wentorfer Lohe
  • die Möglichkeit, eins zu eins mit Kindern zu arbeiten (Individuelles Mentoring), sowie Gestaltung von Vorschulkinderprogramm und Erstellung individueller Portfolios
  • eine kleine Gruppe (17 Kinder)
  • eine engagierte, von Konzept und Werten überzeugte Elternschaft
  • Elterninitiative als Trägerverein und Arbeitgeber
  • Festanstellung mit einer 34-Stunden-Woche zu September 2019 (bzw. verschiedene Modelle von 20 bis 34 Wochenstunden wären denkbar)
  • geregelte Arbeitszeiten (8-14 Uhr montags bis freitags) mit Zeit für Vor- und Nachbereitung

Wenn wir Dein Interessen geweckt haben, freuen wir uns auf Deine Bewerbung. Bitte schicke diese per Mail an: redestab@waldkindergarten-wentorf.de

oder auf postalischem Weg an:

Waldkindergarten Wentorf e.V.
z.Hd. Alena Kempf-Stein
An der Lohe 6
21465 Wentorf